Die Stadt Rötha setzt auf PC-KLAUS Gewerbe

Im Zuge der Gewerbeanzeigenverordnung hat sich die sächsische Kleinstadt (ca. 6.250 Einwohner) im Landkreis Leipzig auf die Suche nach einer Gewerbesoftware gemacht, mit der die elektronische Übermittlung der Gewerbedaten im Format XGewerbeanzeige per OSCI möglich ist. Um ein passendes Fachverfahren zu finden, hat man sich unter anderem bei den umliegenden Verwaltungen umgehört. Dort wurde PC-KLAUS Gewerbe von mehreren langjährigen Kunden empfohlen. Mittlerweile wurde PC-KLAUS Gewerbe in der Verwaltung eingeführt und wird seit dem für die Erfassung und Weiterleitung der Gewerbemeldungen genutzt.

Die Stadt Rötha hat historisch eine sehr bewegte Vergangenheit, die durch einige Schicksalsschläge erschüttert wurde. So wütete die Pest mehrfach schwer in der Region und auch der Einfall diverser fremder Volksstämme, wie zum Beispiel den Hussiten, hinterließ seine Spuren. Außerdem spielte sie im 19. Jahrhundert eine große Rolle als alliiertes Hauptquartier bei der Leipziger Völkerschlacht.

Im Landkreis Leipzig setzen zudem folgende Verwaltungen auf PC-KLAUS:

  • Gemeindeverwaltung Bennewitz
  • Stadtverwaltung Brandis
  • Stadtverwaltung Grimma
  • Gemeindeverwaltung Großpösna
  • Verw. Gem. Naunhof
  • Stadtverwaltung Wurzen

Wir bedanken uns bei der Stadtverwaltung Rötha für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und unserem Vereinsregister überzeugen können.
 
Kontaktieren Sie uns

GS-Computerservice und HSH stellen die Weichen für die Zukunft

Nachdem unsere Firma GS-Computerservice am 01.05.2015 durch die HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH übernommen wurde, hat Herr Michael Kratz die strategische Ausrichtung und Umstrukturierung von GS-Computerservice betreut. Nach nur zehn Monaten haben wir bereits viele Verbesserungen für Sie als Kunden auf den Weg gebracht: längere Hotline-Zeiten, kostenlose Fernwartungen, neue Schulungsstandorte, ein mobiles Schulungs-Center und ein neues Lizenzmodel sind nur einige Beispiele.

Bereits bei der Übernahme im Mai 2015 haben wir Ihnen versprochen, dass GS-Computerservice eigenständig bleibt und als Niederlassung der HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH Ihre Interessen ortsnah und mit einem professionellen Team vertritt, wie Sie dies aus den vergangenen Jahren von uns kennen. Aus diesem Grund wird es Zeit, GS-Computerservice wieder in die eigenen Hände zu übergeben.

Anstelle von Michael Kratz, der sich auf die Geschäfte der naviga GmbH in Bremen konzentriert sowie weitere neue Aufgaben innerhalb der HSH-Unternehmensgruppe wahrnimmt, wird künftig Tobias Heckmann als Niederlassungsleiter die Geschicke von GS-Computerservice leiten. Herr Heckmann ist bereits seit 16 Jahren im Unternehmen und dürfte vielen Anwenderinnen und Anwendern bereits langjährig bekannt sein.

An dieser Stelle möchten wir Herrn Kratz für seine erfolgreiche Arbeit, aber vor allem auch für seine unermüdliche Unterstützung in allen Bereichen, herzlich danken. Wir freuen uns auf eine weitere gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in der HSH-Unternehmensgruppe!
 
Kontaktieren Sie uns

Die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße führt PC-KLAUS ein

Die neue Gewerbeanzeigenverordnung und der Bedarf an einer modernen Kommunalsoftware die verschiedene Bereiche wie das Gewerberegister, Fundbüro und Erlaubnisverfahren miteinander verknüpft brachte die kreisfreie Stadt Neustadt an der Weinstraße (ca. 52.000 Einwohner) in Rheinland-Pfalz dazu, sich nach einem neuen Fachverfahren umzusehen. Zusätzlich sollte eine Anbindung an das Einwohnermeldeverfahren MESO realisiert werden und eine Datenübernahme aus den Altverfahren durchgeführt werden.

Nach der umfangreichen Präsentation unserer Software im Neustädter Rathaus im Juni 2015 war schnell klar, dass die Wahl auf PC-KLAUS fallen würde. Mittlerweile wurde PC-KLAUS in der Verwaltung installiert und geschult. Wir freuen uns, dass wir einen weiteren Kunden in Rheinland-Pfalz von der Qualität und der Benutzerfreundlichkeit unserer PC-KLAUS Produkte überzeigen konnten.

Anbei ein kleiner Auszug der zufriedenen PC-KLAUS Anwender in Rheinland-Pfalz:

  • Stadt Kaiserslautern
  • Stadt Ludwigshafen
  • Stadt Speyer
  • Stadt Worms
  • Verbandsgemeinde Bad Bergzabern
  • Verbandsgemeinde Edenkoben
  • Verbandsgemeinde Herxheim
  • Verbandsgemeinde Bellheim
  • Verbandsgemeinde Hagenbach
  • Verbandsgemeinde Jockgrim
  • Sowie verschiedene Kreisverwaltungen

Neustadt an der Weinstraße ist eines der Zentren des deutschen Weinanbaus und hält deshalb auch jährlich das Deutsche Weinlesefest ab, welches das zweitgrößte Weinfest der Welt ist. Neben historischen Altbauten, wie dem Hambacher Schloss, bietet das Stadtgebiet eine grüne, waldige Landschaft, die durchsetzt von den Rebstöcken der Winzer ist. Zusätzlich befinden sich zwölf Naturschutzgebiete im Verwaltungsbereich und das Gebiet reicht in den Naturpark Pfälzer Wald hinein, das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland.

Wir bedanken uns bei der Stadt Neustadt an der Weinstraße für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und unserem Vereinsregister überzeugen können.
 
Kontaktieren Sie uns

Die Stadt Bad Harzburg setzt auf unsere Software PC-KLAUS Fundbüro

Die niedersächsische Stadt Bad Harzburg (ca. 22.000 Einwohner) im Landkreis Goslar liegt am nördlichen Rand des Harzes. Die Region ist geprägt von den ausufernden Wäldern des deutschen Mittelgebirges und weist eine weit über 2.000 Jahre andauernde Siedlungsgeschichte auf.

Nach einer Ausschreibung mit verschiedenen Software-Anbietern und einer ausführlichen Präsentation in Bad Harzburg ist die Entscheidung zugunsten unseres Fachverfahrens PC-KLAUS Fundbüro gefallen. Ein Vorteil von PC-KLAUS Fundbüro war unter anderem die lokale Verwaltung in Verbindung mit den Internet-Komponenten und der MESO Schnittstelle. Seit 01.01.2016 ist unsere Software im Echtbetrieb im Einsatz.

Folgende Verwaltungen in Niedersachsen benutzen unter anderen auch bereits PC-KLAUS Fundbüro:

  • Stadtverwaltung Braunschweig
  • Stadtverwaltung Bremervörde
  • Gemeindeverwaltung Butjadingen
  • Gemeindeverwaltung Drochtersen
  • Samtgemeinde Elm-Asse
  • Gemeindeverwaltung Garrel
  • Samtgemeinde Hage
  • Stadt Hannoversch Münden
  • Stadtverwaltung Herzberg am Harz
  • Gemeindeverwaltung Hohenhameln

Wir bedanken uns bei der Stadt Bad Harzburg für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und unserem Vereinsregister überzeugen können.

 
Kontaktieren Sie uns

In einigen Wochen ist CeBIT

Zum ersten Mal sind wir 2016 auf der CeBIT ver­tre­ten. Sie finden uns im Public Sector Parc in Halle 7 auf dem Gemeinschaftsstand des DATABUND (B 62) – zusammen mit anderen führenden Softwareunternehmen und Fachverfahrensherstellern.
 

Im Mittelpunkt unseres diesjährigen Messeauftritts wird unsere neue Kommunalsoftware VOIS stehen.

Wir würden uns freuen, Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen. Wir nehmen uns Zeit für Sie. Für Ihre Fragen, Probleme und Hinweise.
 
Kontaktieren Sie uns

Die Gemeinde Steinigtwolmsdorf nutzt PC-KLAUS Gewerbe

Wir freuen uns mit der Gemeinde Steinigtwolmsdorf eine weitere Verwaltung in der PC-KLAUS Familie begrüßen zu dürfen. Steinigtwolmsdorf liegt im Süden des Landkreises Bautzen mitten im Oberlausitzer Bergland. Es befindet sich etwa 13 km südöstlich von Bischofswerda und ca. 14 km südwestlich der Kreisstadt Bautzen. Die Gemeinde verwaltet ca. 3.000 Einwohner.

Die neue Gewerbeanzeigenverordnung 2016 brachte die Mitarbeiter der Verwaltung dazu, sich nach einer zukunftsorientierten Softwarelösung für ihre Verwaltung umzusehen. Bei Umfragen unter Nachbargemeinden wurde vor allem PC-KLAUS positiv erwähnt. Zusätzlich setzt der Landkreis Bautzen selbst seit Jahren auf unsere Softwareprodukte. Nach einer Präsentation unserer Gewerbesoftware PC-KLAUS entschied man sich letztendlich für unser Produkt.

Im Landkreis Bautzen setzen zudem folgende Verwaltungen auf PC-KLAUS:

  • Landratsamt Bautzen
  • Verw. Gem. Großpostwitz-Obergurig
  • Verw. Gem. Kamenz-Schönteichen
  • Stadtverwaltung Lauta
  • Gemeindeverwaltung Malschwitz
  • Gemeindeverwaltung Oßling
  • Stadtverwaltung Ottendorf-Okrilla
  • Verw. Gem. Pulsnitz
  • Stadtverwaltung Wittichenau
  • Gemeinde Burkau

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Steinigtwolmsdorf für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und unserem Vereinsregister überzeugen können.

 
Kontaktieren Sie uns

Drei weitere Verwaltungen in Baden-Württemberg nutzen zukünftig PC-KLAUS, um die Gewerbeanzeigenverordnung fristgerecht umzusetzen.

Die Gemeinden Wyhl, Rheinhausen und Riegel liegen im Landkreis Emmendingen im Südwesten Deutschlands. Durch ihre geographische Lage weisen alle drei Verwaltungen eine bewegte historische Siedlungsgeschichte auf, die zum Teil über 7.000 Jahre zurückreicht. Außerdem ist die Region von den waldigen Landschaften des namensgebenden Kaiserstuhls geprägt. Auf der Suche nach einer Gewerbesoftware, mit der man die neuen XGewerbeanzeige-Voraussetzungen der Gewerbeanzeigenverordnung umsetzen kann, hat man sich im Mai 2015 PC-KLAUS Gewerbe in der Gemeinde Wyhl präsentieren lassen. PC-KLAUS hat auf voller Linie überzeugt, sodass der Auftrag kurz darauf erfolgte und mittlerweile PC-KLAUS in allen drei Verwaltungen erfolgreich im Echtbetrieb eingesetzt wird.

Wir bedanken uns bei den Gemeinden Rheinhausen, Wyhl und Riegel für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und unserem Vereinsregister überzeugen können.
 
Kontaktieren Sie uns

Ihr PC-KLAUS-Team wünscht frohe Festtage

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Anwenderinnen, Anwender und Partner,

Weihnachten steht vor der Türe und ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen die Stille für den Blick nach innen und vorne, um mit neuen Kräften den Mut für die richtigen Entscheidungen im neuen Jahr treffen zu können.

Mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren Dank für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Ihr PC-KLAUS-Team

Elf Verwaltungen des Märkischen Kreises in Nordrhein-Westfalen entschieden sich geschlossen für PC-KLAUS Gewerbe

Das kulturelle Wahrzeichen des Landkreises ist die Burg Altena mit dem Sitz der weltweit ersten Jugendherberge. Sie symbolisiert den hohen Stellenwert von kulturellen Angeboten im Kreisgebiet, das außerdem zur Kulturregion Südwestfalen gehört und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, Denkmälern und Museen zu bieten hat. Darüber hinaus liegen 50 Prozent der gesamten Landfläche in den Naturparks Ebbegebirge und Homert und es werden dem entdeckungsfreudigen Besucher in über 130 Naturschutzgebieten teils spektakuläre Ausblicke auf die Naturlandschaft des Sauerlands geboten.

Auf der Suche nach einer neuen Gewerbesoftware haben sich elf Verwaltungen im Märkischen Kreis zusammengeschlossen. Dazu zählen mit insgesamt etwa 188.000 Einwohnern die folgenden Verwaltungen:

  • Stadt Altena
  • Stadt Balve
  • Stadt Halver
  • Stadt Kierspe
  • Stadt Meinerzhagen
  • Stadt Menden
  • Stadt Werdohl
  • Gemeinde Herscheid
  • Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde
  • Gemeinde Schalksmühle
  • Stadt Neuenrade

In einem umfangreichen Auswahlverfahren mit mehreren Präsentationen konnte sich letztendlich unsere Gewerbesoftware PC-KLAUS durchsetzen. Dabei überzeugte die Verwaltungen nicht nur unser Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis, sondern auch die ständigen Weiterentwicklungen, die die Verwaltungen im Zuge der drei PC-KLAUS-Präsentationen miterleben durften. Zusätzlich erfüllt PC-KLAUS bereits jetzt alle Anforderungen für die neue Gewerbeanzeigenverordnung mit XGewerbeanzeige und OSCI.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und Vereinsregister überzeugen können.

 
Kontaktieren Sie uns

Die Gemeinde Weißenborn setzt auf PC-KLAUS

Mit der Gemeinde Weißenborn schließt sich eine weitere Verwaltung aus unmittelbarer Nachbarschaft im Werra-Meißner Kreis der PC-KLAUS Familie an. Die Ortschaften der Gemeinde liegen in direkter Nähe unseres Firmenstandorts in Eschwege und somit im wunderschönen nordhessischen Mittelgebirge, das landschaftlich von vielen Hügeln und grünen Wäldern geprägt ist.

Im dortigen Bürgermeisteramt entschied man sich jedoch nicht nur wegen der örtlichen Nähe für unsere Softwarelösung, sondern auch wegen des äußerst fairen und transparenten Kostenmodells sowie den zahlreichen positiven Erfahrungen vieler anderer Kunden in der Umgebung. Nach einer Präsentation in Weißenborn stand die Entscheidung schnell fest und so wurde zügig an der Einführung gearbeitet. Mittlerweile ist PC-KLAUS im Einsatz und man ist für den ab 01.01.2016 neuen Standard XGewerbeanzeige gerüstet.

Zu unseren anderen Kunden im Werra-Meißner Kreis zählen:

  • Stadt Bad Sooden-Allendorf
  • Stadt Eschwege
  • Stadt Herleshausen
  • Gemeinde Meißner
  • Gemeinde Neu-Eichenberg
  • Gemeinde Ringgau
  • Stadt Sontra
  • Gemeinde Wehretal

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Weißenborn für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit!

Sie haben auch Interesse an PC-KLAUS? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Präsentationstermin, bei dem Sie sich von einer modernen, praxisgerechten und zukunftsorientierten Softwarelösung für die Bereiche Gewerbe, Erlaubnisse, Fundbüro, Verkehrsbeschränkung, Fischereischein, Fahrschulwesen und unserem Vereinsregister überzeugen können.

 
Kontaktieren Sie uns